Was unsere Kunden besonders an uns schätzen:

Wenn wir mit unseren Kunden über Transporte von und nach Frankreich sprechen – und das tun wir ziemlich oft und gern – gibt es ein paar zentrale Themen, die aus deren Sicht offenbar besonders interessant sind und die die Qualität der Zusammenarbeit mit uns definieren.
Interessiert? Bitte schön:

WER WIR SIND

Erfolgreiche Unternehmen sind eine Frage der Persönlichkeit. Unsere Kunden stellen keine 08/15-Standard-Produkte her, sondern sind stolz auf das, was Sie produzieren...
 

und vertreiben – und das ist beileibe keine reine Frage des Geldes. Genauso geht es uns auch. Wir sind unternehmergeführt und unabhängig. Unser Unternehmen ist spezialisiert auf Frankreich und das leisten wir individuell. Nichts ist für uns schlimmer, als zur Standardware zu verkommen.

Unsere Arbeit macht uns Spaß. Und unser Name macht uns stolz und prägt unsere Haltung. Als klassischer Mittelständler fühlen wir uns im Gegensatz zu Logistik-Großkonzernen noch persönlich dem Kunden verpflichtet. Unsere Kunden wissen und schätzen das, weil es für Sie von entscheidender Bedeutung ist, Ihre Waren pünktlich, sicher und preis-wert an den Ort ihrer Bestimmung zu bekommen. Und diese Anforderung nehmen wir sehr persönlich!

 

Geschichte

Warum es uns so lange gibt. Haben Sie schon mal versucht, Herrn Kühne direkt ans Telefon zu bekommen? Herrn Siegmann erreichen Sie ganz einfach unter der Hamburger Nummer 25 15 35 73...
 

Und das irre ist: er spricht tatsächlich direkt mit seinen Kunden!

Denn die Geschichte unser Spedition ist in Wirklichkeit die Geschichte unserer persönlich betreuten, zufriedenen Kunden. Einige nutzen unsere Leistungen seit fast 40 Jahren, zahlen unsere Services und sichern dadurch unsere Zukunft. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Ein knackiges Angebot über Ihre zukünftigen Logistik- Leistungen bekommen Sie hingegen unter der oben genannten Telefonnummer. Herr Siegmann freut sich auf Sie.

Aber jetzt wirklich kurz zu unserer Geschichte:

Die Zeit in Marseille als junger Mann, tätig dort für ein paar Jahre als Trainee bei einer französischen Schiffsmaklerei, war eine sehr prägende Zeit; seitdem hat Jörn Siegmann die Faszination Frankreich nie wieder losgelassen. Der Hafen von Marseille, gegründet im Mittelalter, war in den 60er Jahren immer noch stark geprägt durch den Handel mit den Französischen Kolonien; die Nähe zum Maghreb spürte man damals prickelnd wie heute in jedem Winkel.

Traditionell hat Hamburg sehr enge Wirtschaftsbeziehungen zu Frankreich, die auch bis ins Mittelalter zurückreichen und durch Handelsverträge aus den Jahren 1655 und 1716 früh geregelt und abgesichert wurden. Als gebürtiger Hamburger war es für ihn also mehr als naheliegend, nach vielen Auslandsjahren ab 1979 in der Hansestadt die Firma Siegmann Int. Spedition GmbH zu prägen. Noch heute unterstreicht die große Anzahl an Verbindungen hiesiger Unternehmen mit Frankreich die enge Bindung zueinander und spiegelt die hohe Bedeutung Frankreichs für den Wirtschaftsstandort Hamburg wieder.

P.S. Im übrigen ist Frankreich vor China, den Niederlanden, USA und Großbritannien Hamburgs wichtigster Handelspartner

( Quelle: Handelskammer Hamburg )

 

VISION

Woran wir glauben. Wir finden: Eine Vision ist nur sinnvoll, wenn sie den Kunden ganz konkrete Vorteile in der Logistik verschafft, täglich! ...
 

Dafür gibt es bei uns die 10 Siegmann´schen Gesetze:

  1. Wenn wir einen Auftrag annehmen, wissen wir, wie wir ihn erfolgreich ausführen – garantiert!
  2. Wenn wir einen Auftrag ausführen, weiß der Kunde, dass er sich auf uns verlassen kann – hundertprozentig.
  3. Der Kunde ist König. Punkt.
  4. Les bons comptes font les bons amis
  5. Probleme sind was für Therapeuten. Unsere Kunden haben ein Recht auf Lösungen.
  6. Wir hören dem Kunden noch zu. Ernsthaft.
  7. Wer anspruchsvoll ist, ist bei uns richtig. Wer allein den günstigsten Preis sucht, sollte den Sohn seines Gemüsehändlers fragen, ob er mal eben was nach Frankreich fahren kann...
  8. Wenn man in Frankreich Geschäfte machen möchte, muss man Franzosen verstehen. Und zwar nicht nur sprachlich.
  9. Unsere Mitarbeiter lachen gern. Gute Laune sehen wir als Produktivitätsfaktor
  10. Wir wünschen uns, dass unsere Kunden glücklich mit uns sind - und wir mit ihnen.
 

ÖKOLOGIE

Logistik und Ökologie? Doch, das geht! Zugegeben, der Transport von Waren ist mit Emissionen verbunden...
 

Aber, man kann natürlich einiges tun, damit unserer Mutter Erde nicht zu viel zugemutet wird. Nützen tut es nicht, wenn man großartig über Nachhaltigkeit schreibt, sondern wichtig ist es, einfache und logische Dinge in unserem Lkw-Alltag umzusetzen. Das reicht von biologisch abbaubaren Schmierölen bis hin zu perfekt geplanten Routen, damit sogenannte „Leerfahrten“ vermieden werden. Was wir sonst noch alles nutzen, um unseren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, erklären wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch.

 

PARTNER

Ohne Partner steht man ziemlich allein da. Gerade in Frankreich. Wer in Frankreich im Transportwesen „unterwegs“ sein möchte, tut gut daran, ...
 

sich mit starken regionalen Partnern zu verbünden, und nicht mit irgendwelchen multi-nationalen Konzernen. Wir sind stolzer Partner bei der französischen Gemeinschaft ASTRE – einem Zusammenschluss aus über 300 Transporteuren, die in Frankreich die maßgebliche Kraft im Speditionsgeschäft sind. Gerade, wenn es schnell, flexibel oder schwierig zugeht, ist eine solche Gemeinschaft von unschätzbarem Vorteil. Aber auch weltweit haben wir starke Allianzen aufgebaut, die unseren Kunden den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern. Wie es halt unter echten Partnern so üblich ist.

 
  • ar
  • de
  • en
  • fr


Diese Webseite verwendet Cookies. Verstanden

© Siegmann Int. Spedition GmbH 2018


site created and hosted by nordicweb